Artikelkategorien

Das Stabgeläut in Serno

Stabgeläut Serno

Ein ungewöhnliches Baudenkmal ist das so genannte Stabgeläute der 1830 errichteten Kirche von Serno. Es war eine kostengünstige Alternative zu einer teuren Glocke, die sich die damaligen Bewohner (Teerschweler, Köhler und Gutsarbeiter) nicht leisten konnten. Am 17. Oktober 1830 wurde die ganz im klassizistischem Stil erbaute Kirche eingeweiht.

© Stadt Coswig (Anhalt)