Kontaktinformationen

Stadt Coswig (Anhalt)
  • Am Markt 1
  • 06869 Coswig (Anhalt)

Telefon

  • Tel. 034903 610-0
  • Fax 034903 610-158

E-Mail

Öffnungszeiten                                     


 


 

Das Wetter

120130475_3530009777063033_1934755985994899046_o.jpg Sport, Freizeit, Gesundheit

KULTUR MOBIL - HERBSTRADELN

24.10.2020 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Auf unserer Radtour werden wir über das malerische Fleckchen Golmenglin nach Reuden / Anhalt radeln. Reuden ist der nördlichste Ort, der den Zusatz „Anhalt“ im Namen trägt. Wir besichtigen hier das Heimatmuseum, welches uns in eine alte Bauernkate führt. Die Frauen vom Museumsverein backen für uns und mit Kaffee und Kuchen gestärkt geht es auf den Rückweg. Erneut fahren wir auf malerischen Waldwegen durch herbstliche Wälder, ehe wir nahe der Wüstung Schleesen mit seiner Kirchenruine mal ein paar Kilometer auf der Straße radeln werden. Aber schon in Stackelitz heißt es wieder „Sand!“, ehe wir über Weiden nach Bräsen kommen. Dort findet an jenem Nachmittag / Abend zum Bundesweite Astronomietag die „Lange Nacht der Planeten statt“ (https://astronomietag.de/). Am Grill werden wir uns stärken können und Wissenswertes über die Sternwarte Bräsen und dem dazugehörigen Verein erfahren. Bevor es dunkel wird machen wir uns über Düben wieder auf den Heimweg um dann den Kreis in Coswig wieder zu schließen.
Es gibt eine weitere Zustiegsmöglichkeit in Jeber-Bergfrieden um 11.30 Uhr. Wer nach Jeber-Bergfrieden zurück muss, radelt ab Bräsen dorthin selbstständig zurück. Die Länge der Radtour ist 52 – 55 km ab / bis Coswig (Anhalt) und ca. 25 – 30 km ab / bis Jeber-Bergfrieden.
Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 19.10.2020 an. Die Kosten sind 4 Euro für Apricus-Mitglieder und 5 Euro für Nichtmitglieder.
Die Radtour wird geleitet von Torsten Hammer.

Veranstaltungsort(e)

  • Treffpunkt Getränke Netto in Coswig (Anhalt)
    06869 Coswig (Anhalt)
    Zerbster Straße 54