Wussten Sie eigentlich, dass...

Veranstaltungen

Bildung, Vorträge und Diskussionen | Kunst, Kultur und Literatur

Tag der Alchemie im Simonetti-Haus

Wo: Simonetti Haus Coswig (Anhalt) in Coswig (Anhalt)

Kontaktinformationen

Stadt Coswig (Anhalt)
  • Am Markt 1
  • 06869 Coswig (Anhalt)

Telefon

  • Tel. 034903 610-0
  • Fax 034903 610-158

E-Mail

Das Wetter

Mediathek

_STARTSEITE / AKTUELLES / NEWS

„Heinrich Berger“ Musikschule Coswig

3. Preis beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

Zum Regionalwettbewerb Dessau des 54. Wettbewerbes "Jugend musiziert" 2017 haben sich mehr als 100 junge Musikerinnen und Musiker in 70 Wertungen angemeldet. Zur Region gehören die Landkreise Anhalt-Bitterfeld und Wittenberg sowie die Stadt Dessau-Rosslau. Der diesjährige Wettbewerb ist ausgeschrieben für Klavier, Harfe, Gesang ,Gitarre (Pop), Drumset (Pop)  Bläserensemble, Streicherensemble, Akkordeon-Kammermusik und Ensemble Neue Musik.

Aus der "Heinrich Berger" Musikschule Coswig nahmen dieses Jahr 9 Schüler am Wettbewerb teil. In der Kategorie Klavier gehen 5 Kinder in den Altersgruppen Ia-II an den Start, im Fach Harfe präsentiert sich eine Schülerin in der AG Ib sowie ein Querflötentrio in der AG IV.

Der Landeswettbewerb, zu dem sich alle Teilnehmer ab der Altersgruppe II mit der Mindestpunktzahl von 23 (von 25 möglichen) Punkten qualifizieren fand vom 17. bis 19. März 2017 in Halle statt.

 
Hier erlangten Steven Simon, Marlene Quack und Ulrike Nestmann den 3. Preis.
 
 
 
Hier die Ergebnisse der Wertungsvorspiele:

Samstag, 21.1.2017  
Wittenberg: Wertungsvorspiele der Kategorie:  Bläserensemble
 
                               Querflötentrio/ Altersgruppe IV:
                               Steven Simon, Marlene Quack, Ulrike Nestmann
                               Punktzahl: 23 Punkte, 1.Preis
                               Weiterleitung zum Landeswettbewerb
 
Sa.+So. 21./22.1.2017   
Bitterfeld: Wertungsvorspiele der Kategorie: Klavier-Solo
 
                               Altersgruppe: Ia
                               Dira Röder: 24 Punkte, 1.Preis
                               Lea Wendrock: 24 Punkte, 1.Preis
                               Richard Lewerenz: 24 Punkte, 1.Preis
                              
                               Altersgruppe: Ib
                               Franz-Samuel Grötzsch: 19 Punkte, 2.Preis
                              
                               Altersgruppe: II
                               Carl-Friedrich Grötzsch: 20 Punkte, 2.Preis
 
Samstag, 28.1.2017
Zerbst: Harfe solo
                              Altersgruppe Ib
                              Hannah Gröger: 23 Punkte, 1.Preis
 
 

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.jumu-sachsen-anhalt.de.

Der Wettbewerb "Jugend musiziert" ist seit mehr als 50 Jahren ein nachhaltiges Förderprogramm für musikalisch talentierte Kinder und Jugendliche in Deutschland, seit 1991 auch in den neuen Bundesländern und steht traditionell unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Er ist der größte Nachwuchswettbewerb für junge Musiker in Deutschland.

© „Heinrich Berger“ Musikschule Coswig E-Mail

Zurück

Aktuelles