Veranstaltungen

Volksfeste, Märkte

Herbstfeuer in Buro

Wo: Dorfgemeinschaftshaus Buro in Coswig (Anhalt)

Kontaktinformationen

Stadt Coswig (Anhalt)
  • Am Markt 1
  • 06869 Coswig (Anhalt)

Telefon

  • Tel. 034903 610-0
  • Fax 034903 610-158

E-Mail

Das Wetter

Mediathek

_STARTSEITE / AKTUELLES / NEWS

Die Stadt Coswig (Anhalt) informiert

Aprilscherz: Dieselfahrverbot in Coswig (Anhalt)

April, April!

Wir haben uns für einen kleinen Aprilscherz entschieden und hoffen, dass Sie unseren Aprilscherz durchschaut haben.


Es wird kein Fahrverbot in Coswig (Anhalt) geben.

Hier können Sie unseren Aprilscherz nachlesen:
"Ab den 01.05.2018 sperrt die Stadt Coswig (Anhalt), Lkws und Diesel-Pkws aus, die nicht die Abgasnorm 5 oder Euro V (Diesel) erfüllen. Von dieser Regelung ausgenommen sind: Anwohner/-innen und deren Gäste/Besuch, Industrie- und Gewerbebetriebe der Stadt Coswig (Anhalt), Rettungs- und Sonderfahrzeuge (Müllabfuhr, ÖPNV, usw.), Lieferverkehr für Gewerbetreibende und Privatpersonen in der Stadt Coswig (Anhalt), sowie Kunden der ansässigen Betriebe und Firmen.  Die Stadt Coswig (Anhalt) reagiert mit der Sperrung auf ein Urteil vom Bundesverwaltungsgericht Leipzig.
Der Bürgermeister Axel Clauß teilte mit, dass es ein notwendiger Schritt sei, um Gesundheitsschäden der Bürgerinnen und Bürger abzuwenden. Nach dem Bau der geplanten Umgehungsstraße würde die Fahrzeugreduzierungsmaßnahme aufgehoben werden.

Ab dem 01.05.2018 dürfen die obengenannten Fahrzeuge das Stadtgebiet nicht passieren oder durchqueren. Der Sperrgürtel beginnt an der Tankstelle in der Roßlauer Straße, bzw. ab der Tankstelle in Griebo. Die nördlichen Zufahrtsstraßen werden ab Bahnübergang Luisenstraße/Schwarzen Weg für den betroffenen Verkehr gesperrt.

Zusätzlich wird ab 01.05.2018 eine Coswiger Durchfahrplakette eingeführt, diese kann an den Tankstellen käuflich erworben werden. Die eingeführte Plakette erlaubt die Verbotszone legal zu durchfahren. Die Plakette ist begrenzt auf 14-Tage und wird nur in einer bestimmten Anzahl zu Verfügung stehen.

Eine Tagesplakette kostet 1,78 € (PKW)/ 2,65 € (LKW), eine Plakette für 14 Tage 26,22 €(PKW) /
38,40 € (LKW). Die Einnahmen der Durchfahrplaketten kommen den Bürger/innen zugute. Diese werden bei der Sanierung der Fassade mit bis zu 98,45 % gefördert. 2 % der Einnahmen gehen an eine Stiftung für Atemwegserkrankungen durch Schadstoffe und der restliche Teil wird für die dringende Sanierung der kommunalen Straßen und Gehwege genutzt.

Ab den 1. Mai könnten demnach nur noch 300 betroffene LKW´s und 700 betroffene PKW´s die Stadt pro Tag mit einer Plakette passieren. Nach der Vorstellung bei Unternehmenstagungen in Wittenberg, suchten viele in Wittenberg ansässige Firmen das Gespräch, um Ausnahmen zu erwirken. Einige Firmen sind dabei Ihre Geschäfts- und Firmengebäude nach Coswig (Anhalt) zu verlagern, um einer Plakette zu entgehen. Viele Speditionen haben aber auch Interesse gezeigt und sich bereits die ersten Plaketten für ihre Dienstfahrzeuge gesichert. Für die ersten 14 Tage sind noch 104 LKW-Plaketten und 1004 PKW-Plaketten zu haben.  

Alle Coswiger können für sich oder ihren Besuch, eine Blau-Rote Plakette kostenlos im Rathaus erwerben.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Ostersonntag, sowie einen schönen 1.April!!"

© 1. April

Zurück

Aktuelles