Sie befinden sich hier: Startseite » Unsere Stadt » Rathaus » Bürgerservice
Allg. Artikelkategorie (Standard) | Artikelkategorien

Leistungen des Bürgerbüros

Bürgerservice der Stadt Coswig (Anhalt)

Das Bürgerbüro bietet an

- Beratung, Entgegennahme und Bearbeitung von Anträgen auf GEZ-Befreiungen
- Ausgabe von Anträgen für Schwerbehindertenausweise und Mithilfe beim Ausfüllen
- Ausgabe und Versenden von Informationsmaterial
- Verkauf von Infobroschüren
- Verkauf von Radwanderkarten
- Verkauf von Busfahrplänen
- Verkauf von Eintrittskarten zu diversen aktuellen Veranstaltungen
- Verkauf von Stadtplänen
- Verkauf von topographischen Karten
- Zimmervermittlungen auf Anfrage nach dem aktuellen Gastgeberverzeichnis
- Stadtführungen und Besichtigungen des Bismarckturmes in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein
- Mithilfe beim Ausfüllen von Anträgen anderer Behörden
- Kopieren, Faxen und E-Mailen gegen Gebühr
- Entgegennahme von Widersprüchen zu Bescheiden (zur Niederschrift)
- Ausgabe und Entgegennahme von Anträgen für einen Kinderkrippen-/ Kindergartenplatz
- Ausgabe und Entgegennahme von Anträgen für Sondernutzungen
- Entgegennahme von Anzeigen zu Ordnungswidrigkeiten
- Entgegennahme von Fundsachen
- Ausgabe und Entgegennahme von Gewerbean-, -um- und -abmeldungen sowie Anmeldungen einer Gestattung nach § 12 Gaststättengesetz
- Annahme von Unterlagen von Bestattungsunternehmen
- Ausgabe und Entgegennahme von Anträgen für Ausnahmegenehmigungen nach § 6 Baumschutzsatzung
- Ausgabe von vereinfachten Anträgen für Lohnsteuer-Ermäßigung
- Auskünfte und Kopien zum gültigen Ortsrecht
- An- und Abmeldung der Hundesteuer

Sie werden bedient von:

Tel. 034903/ 610112
Fax 034903/ 610171

buergerbuero@coswig-online.de

Bezeichnung:
Verwendung des Wappens des Landes Sachsen-Anhalt beantragen
Beschreibung:

Allgemeine Informationen

Das Wappen des Landes Sachsen-Anhalt wird in einem Halbrundschild geführt.

Der Schild ist geteilt. Der obere Teil wird vom alten Provinzialwappen der preußischen Provinz Sachsen bestimmt; er zeigt die Farben gold-schwarz in neunfacher Teilung, schräg rechts belegt mit grünem Rautenkranz; im linken oberen Drittel befindet sich ein silbernes Freifeld mit dem rechtsblickenden goldbewehrten schwarzen Adler.
Der untere Schildteil repräsentiert den Landesteil Anhalt; er zeigt auf silbernem Grund einen auf roter Zinnenmauer schreitenden schwarzen Bären. Das Landeswappen wird auf der Landesdienstflagge, den Siegeln der Behörden des Landes und auf Amtsschildern abgebildet.

Das Landeswappen von Sachsen-Anhalt ist nach seiner historischen und rechtlichen Funktion grundsätzlich staatlichen Stellen vorbehalten. Eine Verwendung für wirtschaftliche und private Zwecke ist nicht zulässig.

Die Landesregierung hat daneben ein Landessymbol geschaffen. Dieses kann von jedermann genehmigungs- und kostenfrei benutzt werden, um die Zugehörigkeit zu Sachsen-Anhalt oder die Verbundenheit mit dem Land oder die Herkunft von Handelsprodukten zu dokumentieren.

Zuständige Stelle

Bitte wenden Sie sich an das Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt.

Aktuell gewählt: Coswig (Anhalt) (0686..)