A-AA+
WeltErbeCard [(c)Admin]

Veranstaltungen

Bildung, Vorträge und Diskussionen | Kunst, Kultur und Literatur | Sport, Freizeit, Gesundheit

Geisterjagd - Spuknacht spezial

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 31.10.2020 von 18:30 Uhr bis 00:30 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Kreuzritter-Gut Buro

http://www.coswigonline.de/var/cache/thumb_45785_1034_1_150_120_r4_jpeg_78800095_1213869735470258_1270866172752953344_n.jpg

Kontaktinformationen

Stadt Coswig (Anhalt)
  • Am Markt 1
  • 06869 Coswig (Anhalt)

Telefon

  • Tel. 034903 610-0
  • Fax 034903 610-158

E-Mail

Öffnungszeiten                                     


 


 

Das Wetter

_STARTSEITE / AKTUELLES / NEWS

Die Stadtbibliothek informiert

Lesesommerabschluss im Lindenhof Coswig (Anhalt)

Die Stadtbibliothek informiert

Am Mittwoch, dem 26. August, fand im Coswiger Lindenhof die Abschlussveranstaltung des diesjährigen Lesesommers der Stadtbibliothek unter den derzeit etwas eingeschränkten Bedingungen statt.

Eingeladen hatte die Bibliothek Joachim Masannek, den Bücher und Filme seiner „Wilden Kerle“ bekannt gemacht haben.

Sehr groß war das Interesse der Lesesommerteilnehmer, die - teils in Begleitung der Eltern oder Geschwister – gekommen waren und gespannt zuhörten, wie J. Masannek über die Entstehungsgeschichte seiner Bücher und Filme erzählte und aus „Vanessa, die Unerschrockene“ las.  Ein Wermutstropfen war dabei die ungünstige Akustik im Raum, die es den hinteren Tischen etwas schwer machte, seiner Lesung zu folgen.

Nach der Lesung erfolgte die Vergabe der wohlverdienten Abschlusszertifikate, die in den Schulen zur Bewertung vorgelegt werden können sowie die Auflösung des Lesesommer-Quiz mit Verlosung von Büchergutscheinen. Alle richtigen Einsendungen nehmen zusätzlich an der Auslosung der Landesfachstelle Sachsen-Anhalt – die diese Veranstaltung auch finanziell gefördert hat -  teil!

Ebenfalls zu gewinnen gab es aber vor Ort noch zur Freude aller Besucher 8 der neu aufgelegten Bücher von Joachim Masannek, die sich die Gewinner natürlich sehr gern vom Autor signieren ließen!

Nun freuen wir uns schon auf einen hoffentlich entspannten Lesesommer 2021 und hoffen, dass ganz viele unserer kleinen und großen Leser auch im Herbst, Winter und Frühling der Bibliothek und dem Buch treu bleiben, denn:

„Phantasie ist mächtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt!“ (Albert Einstein)

                           Dem schließen wir uns gern an – eure Bibliothekarinnen!

 

© Stadtbibliothek

Zurück

Aktuelles